Wissenswertes

aus der Medienwelt

Schnell und effektiv - Videos via Mail versenden

Schnell und effektiv – Ihr Video via Mail verschicken

Videos haben die Eigenschaft schnell und effektiv zu kommunizieren. Noch dazu werden sie Texten gegenüber bevorzugt rezipiert.
E-Mails dagegen erscheinen wie ein altmodischer Klassiker, sind aber noch bis heute das beliebteste Kommunikationsmittel innerhalb von Unternehmen (E-Mail-Marketing kompakt, Kreutzer, 2018).
Kombinieren Sie diese beiden Medien erhalten Sie eine perfekte Basis für Ihre nächste Marketing Strategie.

Bevor Sie starten sollten Sie sich überlegen welches Video mit welchem Inhalt Sie gerne verschicken würden. Bei dieser Überlegung kristallisieren sich bestenfalls die Absichten und Ziele, sowie die gewünschte Zielgruppe heraus. Kann das Video ggf. als Serie produziert werden, um die Gesamtlänge des einzelnen Videos zu reduzieren und den Zuschauer in Neugier auf die nächste Folge zu lassen? Zeugt das Video von guter Qualität, interessantem Inhalt und hält sich an eine Länge von etwa 1 – 2 Minuten ist der Grundstein für den Erfolg gelegt.

Diese Tipps sollen dabei helfen Ihre Strategie zu verfeinern:

Der Play Button

Versehen Sie das Video mit einem Play Button, um ein automatisches Abspielen zu vermeiden. Ihr Video soll in keinster Weise als aufdringlich, sondern vielmehr als einladend wahrgenommen werden.

Call-to-Action

Den Call-to-Action können Sie in oder unter Ihrem Video platzieren. Er ist dazu da, um zu einer von Ihnen gewünschten Handlung aufzurufen.

Die Betreffzeile

Schon in der Betreffzeile haben Sie die Möglichkeit Ihr Video anzuteasern. Lassen Sie daher schon hier unbedingt das Wort „Video“ fallen.

Das richtige Thumbnail

Damit Ihr Video noch einladender wirkt, verwenden Sie ein interessantes Thumbnail, das den Inhalt Ihres Videos am besten repräsentiert. Wie Sie das perfekte Thumbnail erstellen können erklären wir in diesem Artikel. Alternativ können Sie auch ein animated GIF anstelle des Videos einfügen, das das Video per Klick in voller Länge abspielt oder den User direkt zu der von Ihnen gewünschten Website leitet, auf der das Video eingebunden ist.

Testing

Bevor das Video an Ihre Zielgruppe versendet wird, sollte es beispielsweise firmenintern getestet werden. Schicken sie es an Kollegen, um zu sehen, ob alles wie geplant funktioniert.

YouTube und Co.

Als letzten Punkt empfiehlt es sich das Video zusätzlich noch auf Vimeo, YouTube, o.Ä. Kanälen hochzuladen. Nur so erhalten Sie sich die Chance viral zu gehen und eine hohe Reichweite zu erzielen.

Weitere interessante Artikel

Ihre neue Videoagentur
19. Januar 2018
Will you marry me?
28. Dezember 2016
Bericht dmexco 2016
25. November 2016
Social ist King
04. Oktober 2016
 Wir lieben Sport!
26. August 2015
STOP WISHING, START DOING
04. Dezember 2014

Partner von Metropolregion Rheinneckar

Kontakt

entermedia GmbH
Steubenstr. 14
69121 Heidelberg

Telefon: 06221 67400-0
E-Mail: info@entermedia.de

Folgen Sie uns